Deutsch-Französische Performance Werkstatt

Das Projekt richtet sich an junge Kunstschaffende (18-30 Jahre) möglichst mit Wohnsitz in Hessen und Erfahrungen im Bereich Theater und/oder Tanz sowie weitergehendem Interesse an darstellenden Ausdrucksformen. Ziele des Projekts sind die Einführung in performative Methoden und der künstlerisch-kulturelle Austausch.

Konzept / Künstlerische Leitung: T-LAP (Ferenc Kréti), Théâtr’action Bordeaux  (Jürgen Genuit), Tanz und Choreographie (Jungyeon Kim)

Mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. und des Deutsch-Französischen Jugendwerks.

http://www.theaterlabor-artproductions.com